News

9. Oktober 2017

Ergebnisse, Torschützen, Spielbericht (8. Oktober)

Rheinlandliga Frauen: SG Altendiez/Diez-Freiendiez - SG 99 Andernach II 0:3 (0:3).

Die Bäckermädchen gaben von Beginn an den Ton an und dominierten die Partie über die gesamte Spielzeit. Den Führungstreffer markierte Laura Brönner nach Zuspiel von Jana Dörr (6.). Laureen Ackermann war kurze Zeit später nur durch ein Foulspiel zu bremsen (11.). Der sehr gute Schiedsrichter wartete allerdings den Vorteil ab, so konnte Clara Viebranz per Heber über die herauseilende Torhüterin hinweg zum 2:0 einschießen. Die Vorentscheidung dann in der 37. Minute. Einen schnellen Angriff konnte Dörr cool zum 3:0 vollenden, Hannah Jülich hatte sie mustergültig bedient. In der Folge bestimmte die SG 99 zwar weiterhin das Spiel, jedoch klare Torchancen wurden nicht mehr genutzt.
Trainer Hansi Christmann: "Das war eine geschlossen gute Mannschaftsleistung. Wir haben über die gesamte Spielzeit das Spiel dominiert und keine einzige Torchance zugelassen. In der zweiten Hälfte fehlte uns etwas die letzte Konsequenz bei einigen Aktionen, aber Altendiez hielt auch besser dagegen. Ein Sonderlob an den jungen Schiedsrichter, der hat seinen Job richtig klasse gemacht."

Bezirksliga Mitte Frauen: SG 99 Andernach III - SV Niederburg 1:4 (1:2). Tor: Anne Bauer.

6. Oktober 2017

Die Spiele unserer SG 99 am 8. Oktober

Rheinlandliga Frauen: SG Altendiez/Diez-Freiendiez - SG 99 Andernach II am Sonntag um 17 Uhr auf dem Kunstrasenplatz "Am Wirt" (Jahnstraße, 65582 Diez)

Bezirksliga Mitte Frauen: SG 99 Andernach III - SV Niederburg am Sonntag um 17.30 Uhr auf dem Stadion-Kunstrasenplatz.

2. Oktober 2017

Ergebnisse, Torschützen, Spielbericht (29. September/1. Oktober)

2. Rheinlandpokal-Runde Frauen: SG 99 Andernach III (Bezirksliga Mitte) - SV Holzbach (Regionalliga Südwest) 1:3 (0:1).

Bis kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit durfte die dritte Mannschaft unserer SG 99 an der Sensation schnuppern, musste sich dann aber doch noch dem zwei Klassen höher spielenden Gegner geschlagen geben. Nach der Führung des Regionalligisten und letztjährigen Finalisten (35.) schaffte Lara Schönborn den umjubelten Ausgleich für die mit Torhüterin Julia Schürmann und Laureen Ackermann (Stammspielerinnen der zweiten Mannschaft) verstärkten Bäckermädchen (56.). Als sich schon viele auf eine Verlängerung eingestellt hatten, ließ der Favorit spät seine Klasse aufblitzen und schaffte per Doppelpack (87. und 90.+2) doch noch den erwarteten Einzug in die nächste Runde. SG-Trainer Klaus Bell konnte mit der ehrenvollen Niederlage gut leben: "Meine Mädels haben aufopferungsvoll gekämpft und dem Gegner mit zwei stabilen Viererketten lange das Leben schwer gemacht. Schade, dass es nicht gereicht hat."

C-Juniorinnen-Kreisklasse: MSG Immendorf - SG 99 Andernach 0:4 (0:1). Tore: Carolin Becker (3), Luisa Theis.

28. September 2017

Die Spiele der SG 99 am 29. September und 1. Oktober

2. Rheinlandpokal-Runde Frauen: SG 99 Andernach III (Bezirksliga Mitte) - SV Holzbach (Regionalliga Südwest) am Sonntag um 16.30 Uhr auf dem Stadion-Kunstrasenplatz.

C-Juniorinnen-Kreisklasse: MSG Immendorf - SG 99 Andernach am Freitag um 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in 56077 Koblenz-Immendorf (Ringstraße).

25. September 2017

SG 99 II siegt im Spitzenspiel gegen Fidei Schleidweiler mit 3:1

Mit einem 3:1 (1:0) im Spitzenspiel der Frauen-Rheinlandliga hat die zweite Mannschaft unserer SG 99 die zuvor punktgleiche SG Fidei Schleidweiler auf Distanz gebracht.