News

10. Februar 2018

Grünes Licht: Zweitliga-Spiel auf Kunstrasen findet statt !

Nach einer finalen Begutachtung des Kunstrasenplatzes im Andernacher Stadion durch die Platzkommission (bestehend aus Stadtverwaltung, Fußballverband und Abteilungsleitung) heute Morgen um 8.30 Uhr gibt es grünes Licht, das Spiel der 2. Frauen-Bundesliga Süd zwischen unserer SG 99 und dem 1. FFC Niederkirchen wird wie geplant um 14 Uhr über die Bühne gehen. Bis in die Nachmittagsstunden soll es bei Temperaturen um 4 Grad niederschlagsfrei bleiben. Vorschlag: Kommt vorbei, seht euch das Spiel an und feiert anschließend Karneval im Stadtzentrum mit den Bäckermädchen und -jungen !

8. Februar 2018

Zweiter Versuch: SG 99 trifft am Samstag auf Niederkirchen

Nach zeitlich knapp bemessener Winterpause startet die erste Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach am Samstag ihre Mission „Klassenverbleib 2. Bundesliga“. Die Bäckermädchen könnten als aktuelles Schlusslicht der Südstaffel diesem Ziel ein kleines Stück näher rücken, wenn um 14 Uhr auf dem Stadion-Kunstrasenplatz ein Erfolg im Nachholspiel gegen den ebenfalls abstiegsbedrohten 1. FFC Niederkirchen gelingt.

6. Februar 2018

Zweite Mannschaft bereitet sich intensiv aufs Pokalspiel vor

Die 2. Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach bereitet sich mit Coach Hansi Christmann seit dem 23. Januar intensiv aufs bevorstehende Rheinlandpokal-Spiel gegen den SC 13 Bad Neuenahr (24. Februar, 17.30 Uhr) und die Rheinlandliga-Restrunde (beginnend mit dem Nachholspiel gegen die SG Watzerath am 4. März) vor. Neben dem regulären Training auf dem Kunstrasen im Andernacher Stadion legten die Bäckermädchen zwischenzeitlich auch eine Spinning-Einheit im Fitnessstudio "Intrain" ein, fachmännisch geleitet von Rainer (Paul). Das erste Testspiel beim Hessenligisten MFFC Wiesbaden verlor der Spitzenreiter der höchsten rheinländischen Klasse knapp mit 0:1 (0:0). Trainer Christmann: "Ein guter Test auf Augenhöhe gegen einen starken Gastgeber. Bei uns war nach der Winterpause noch fehlende Spielpraxis zu erkennen. Jetzt gilt es, in den kommenden Einheiten viel mit dem Ball zu arbeiten."
 

5. Februar 2018

SG 99 bleibt vor dem offiziellen Start zweimal ohne Gegentor

Vor dem Nachholspiel der 2. Bundesliga Süd am Samstag (14 Uhr) gegen den 1. FFC Niederkirchen blieben die Fußballfrauen der SG 99 Andernach in zwei Testpartien binnen drei Tagen ohne Gegentor. Im Duell mit dem Regionalligisten 1. FFC Montabaur siegten die Bäckermädchen dank der Tore von Antonia Hornberg und Clara Viebranz mit 2:0 (1:0). Exakt das gleiche Ergebnis gab es nach Treffern von Katharina Sternitzke und Maren Weingarz gegen die C-Junioren der SG 99. Der männliche Andernacher Nachwuchs war als Trainingsspielpartner in die Bresche gesprungen, nachdem der SC 13 Bad Neuenahr die eigentlich vorgesehene Begegnung mangels Personalmasse hatte absagen müssen.

Antonia Hornberg (rotes Trikot) brachte die Farben der SG 99 gegen Montabaur schon nach sieben Minuten in Führung. Foto: Norbert J. Becker

31. Januar 2018

SG 99 testet am Freitag gegen Montabaur

Das zweite Testspiel geht für die 1. Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach am Freitagabend in der Vorbereitung auf die restliche Zweitliga-Saison über die Bühne: Vor dem Auftakt gegen den 1. FFC Niederkirchen (10. Februar) absolvieren die Bäckermädchen die Begegnung mit dem Südwest-Regionalligisten 1. FFC Montabaur (19.30 Uhr). Das für Sonntag, 4. Februar, vorgesehene Duell mit dem SC 13 Bad Neuenahr haben die Gäste mangels Personalmasse abgesagt.

Im ersten Freiluft-Testspiel des Jahres 2018 musste die SG 99 eine fast schon zu befürchtende 0:6 (0:3)-Niederlage beim Bundesligisten MSV Duisburg hinnehmen. Mit nur elf Feldspielerinnen des Kaders plus Torfrau Kathrin Günther nahmen es die Schützlinge des Stümper-Trainergespanns mit dem Erstklässler auf, Magdalena Lang und Anette Klyta aus der zweiten Mannschaft stellten die Rumpftruppe der Gäste auf etwas breitere Beine. Die SG 99 hielt phasenweise sehr ordentlich dagegen, konnte die Niederlage am Ende aber nicht in etwas erträglicheren Grenzen halten.

Weiteres Testspiel:

MFFC Wiesbaden - SG 99 Andernach II (Samstag, 3. Februar, 13 Uhr)

In Duisburg stand die SG 99 (rot-weiße Trikots, von links mit Milena Schmitt, Katharina Sternitzke, Luisa Deckenbrock, Jasmin Stümper, Antonia Hornberg und Magdalena Schumacher) auf verlorenem Posten. Foto: Norbert J. Becker