News

27. Mai 2018

Spielbericht SG Mülheim-Kärlich – SG 99 Andernach 4:1 (2:0)  34. Spieltag Rheinlandliga

Trotz Niederlage – Kowalski blickt hoffnungsvoll auf die neue Saison

Mülheim-Kärlich. Für beide ging es um nichts mehr, also einigten sich die Verantwortlichen der SG Mülheim-Kärlich und der SG 99 Andernach darauf, ihre Saison bereits einen Tag früher enden zu lassen. Bereits am Freitagabend trennten sich die beiden Kontrahenten zum Rheinlandliga-Abschluss mit 4:1 (2:0). Während die Gastgeber somit ihren dritten Tabellenplatz untermauerten, landeten die Bäckerjungen nach ihrem Abwärtstrend der letzten Wochen schließlich auf Platz acht.

Talenttag am 31. Mai: vorbeikommen und mitmachen !

Du bist im Jahr 2005 bis 2011 geboren? Du hast Spaß am Fußball spielen und möchtest dich weiterentwickeln? Dann lädt dich die SG 99 herzlich zu unserem Talenttag am Donnerstag, 31. Mai (Fronleichnam), um 10 Uhr auf dem Stadion-Kunstrasenplatz hier in Andernach ein!

Für Rückfragen steht dir unser Juniorenleiter Markus Durben (0151-61607014, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) zur Verfügung.

14. Mai 2018

Spielbericht Sportfreunde Eisbachtal – SG 99 Andernach 2:0 (1:0)  32. Spieltag Rheinlandliga

Andernach kämpft aufopferungsvoll

Nentershausen. Gut gespielt und dennoch verloren – so fiel die Bilanz für die SG 99 Andernach nach dem 0:2 (0:1) beim Tabellenzweiten aus Eisbachtal aus. „Eisbachtal war spielerisch besser, aber wir haben mit ganz viel Leidenschaft dagegengesetzt und die Partie lange offen gehalten“, sagte Andernachs Trainer Franz Kowalski.

Und wirklich: Die Gäste zeigten sich von ihrer besseren Seite, blieben jedoch erneut glücklos. Es entwickelte sich zunächst ein munteres Spiel, mit guten Offensivansätzen auf beiden Seiten. Ein Ballverlust im Andernacher Spielaufbau sorgte dann für die Eisbachtaler Führung. Jannik Ernet nutzte diesen Umstand aus und überwand Gästekeeper Steffen Weber zum 1:0 (15.). Trotz des Rückstands hielt Andernach weiter dagegen und blieb ein unangenehmer Gegner.

13. Mai 2018

Spielbericht SG 99 Andernach II - Spfr. Miesenheim 3:3 (2:0)  25. Spieltag Kreisliga A Rhein/Ahr

Torreiches Remis im Derby mit Miesenheim

Das einzig Beständige der SG 99 Andernach II ist wohl der Wechsel. Wer die letzten drei Auftritte verfolgt hatte, mochte sich am Freitagabend verwundert die Augen gerieben haben. Zwar konnte die Elf von Markus Schwab ihren hohen Vorsprung nicht halten, knöpfte dem hohen Favoriten jedoch ein beachtliches Unentschieden ab. Noch die Hälfte der Spieler blieben von der Startelf übrig, welche in Adenau 1:6 verloren hatte. Während Miesenheim sehr nervös begann, startete quasi die A-Jugend der Bäckerjungen enorm elanvoll. Genau genommen besaß der Gast in der ersten Halbzeit nur eine 100%ige Torchance durch Marc Müller. Bravourös rettete Etienne Retterath im eins-zu-eins Duell ( 23. Min. ) .

7. Mai 2018

Spielbericht SG 99 Andernach - TSV Emmelshausen  0:2 (0:0)  31. Spieltag Rheinlandliga

Andernach belohnt sich nicht

Andernach. Über weite Strecken gut gespielt und dennoch verloren – so klingt das Fazit für das Andernacher Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Emmelshausen. Während die Gäste nach dem 0:2 (0:0) weiter Kurs auf die Oberliga nehmen, fallen die Gastgeber Richtung Saisonende ins Tabellenmittelfeld zurück.